Volksschule Großhöflein

Sechsklassige Volksschule mit schulischer Tagesbetreuung mit getrennter Abfolge

Volksschule Großhöflein
Schulstammdaten
Schulform(en):

Volksschule mit sechs Klassen mit getrennter Führung der 1. und 2. Klasse

Integrative Vorschulklasse in der 1.Klasse

Pflichtfach Ungarisch in drei Klassen

Zusätzliche Unverbindliche Übung Englisch in allen Klassen

Zusatzturnstunde mit Bewegungscoach in allen Klassen

Straße/Nummer:Schulgasse 9
PLZ/Ort7051 Großhöflein
Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht Nein
Telefon Schule:0676/845476606
Direktor(in)Ingrid Wallner
Telefon Direktion
Fax Sekretariat02682/73488
E-Mail Sekretariatvs.grosshoeflein@bildungsserver.com
Website----
Administrator-----
Bildungsangebot
  • Mehrsprachigkeit
  • Schulversuche
  • Ganztägige Betreuung
  • Unverbindliche Übungen
  • Sonderpädagogische Betreuung
  • Zertifizierte Qualifikationen
  • Kooperationsprogramme
  • Unverbindliche Übung Ungarisch
Qualitätsmerkmale

 

Das Kind mit allen seinen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt!

  • Die kreativen Fächer, wie Musik, Spielmusik, Sport, Bildnerische Erziehung und Werkerziehung haben an unserer Schule einen hohen Stellenwert, denn sie unterstützen unsere Kinder beim Lernen und Entwickeln wichtiger Grundleistungen, die für schulisches Lernen notwendig sind.
  • Musik hält auf Trab! Im wahrsten Sinne des Wortes wird an der VS Großhöflein diesem Anspruch Rechnung getragen, denn regelmäßiges Musizieren "bewegt Körper und Geist.
  • Im Bereich Lesen wird großes Augenmerk auf die Motivation zum Lesen und die Lesekompetenzen gelegt. Unterschiedlichste Aktivitäten helfen uns, die Kinder auf diesem Weg zu begleiten.
  • Kooperative Lernformen werden als besondere Form des gemeinsamen Lernens eingesetzt. Teambildende Maßnahmen helfen, eine Gruppenidentität aufzubauen und durch die gemeinsame Aufgabe werden soziale Fähigkeiten in jeder Arbeitsphase des Kooperativen Lernens systematisch erlernt und praktiziert.
  • Die Kooperation mit Vereinen und Institutionen, wie Singkreis, Tennisverein, Fußballverein, Kindergarten und Bücherei wird intensiv gelebt.
  • Medien wie Overhead, Computer, Interaktive Tafel werden regelmäßig eingesetzt.
  • Die Förderung und Forderung in allen Fächern steht an erster Stelle!
  • Aktivität und Stille wechseln sich ab