Volksschule Mischendorf

Dreiklassige Volksschule mit gemeinsamer Führung der 1. und 2. Schulstufe

Volksschule Mischendorf
Schulstammdaten
Schulform(en):

Volksschule

Straße/Nummer:Schulgasse 1
PLZ/Ort7511 Mischendorf
Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht Nein
Telefon Schule:0650/3827789
Direktor(in)Dir. Wolfgang Lakitsch
Telefon Direktion03366/78560
Fax Sekretariat
E-Mail Sekretariatvs.mischendorf@bildungsserver.com
Website-
Administrator
Bildungsangebot
  • Ganztägige Betreuung
  • Unverbindliche Übungen
  • Sonderpädagogische Betreuung
  • Zertifizierte Qualifikationen
Qualitätsmerkmale

Leitbild und Verhaltensvereinbarungen an der VS Mischendorf

Wichtig für uns ist, dass:

  • an der Schule insgesamt ein positives Klima herrscht, der Alltag der Schule durch Toleranz und Demokratiebewusstsein gekennzeichnet ist. Ein wertschätzendes Miteinander erreichen wir mit einem auf die jeweilige Klassensituation abgestimmten Regel-Ritual-Konzept. Wir begleiten unsere Schüler bei ihrer Entwicklung zu verantwortlich handelnden, hilfsbereiten und selbstbewussten Persönlichkeiten.
  • der Unterricht von Optimismus, Verständnis und Vertrauen zu den SchülerInnen geprägt ist. Ein fundiertes Methodenlernen unterstützt die Schüler beim eigenverantwortlichen Arbeiten. Die individuelle Förderung eines jeden Schülers wird intensiviert.
  • wir in gegenseitigem Vertrauen und wechselseitiger Wertschätzungmit den Eltern und Erziehungsberechtigten zusammenarbeiten und uns regelmäßig austauschen. Wir nutzen die vielfältigen Kompetenzen der Eltern und laden sie ein unser Schulleben mitzugestalten.
  • wir eine „bewegte Schule“ sind, in der BEWEGUNG großgeschrieben wird. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch ein vielfältiges Bewegungsangebot den Kindern die Freude an und Bereitschaft zur Bewegung zu vermitteln, denn Bewegung nützt dem Lernen, beeinflusst unser Sozialleben positiv und verbessert die sportliche Leistungsfähigkeit unserer SchülerInnen.
  • wir an unserer Schule den Naturparkgedanken, zu dem wir uns als Schulverbunds – Schule mit einer Naturparkschule verpflichtet sehen, sowohl in Projekten, als auch in unserer täglichen Unterrichtsarbeit einfließen lassen.