Bildungsdirektion für Burgenland

Die Bildungsdirektion für Burgenland ist zuständig für alle Schulen des Burgenlandes mit Öffentlichkeitsrecht.

Bildungsdirektion für Burgenland
28.10.2020

Forum Minderheitenschulwesen 2020

Das Bildungsministerium veranstaltet gemeinsam mit den Minderheitenabteilungen der Bildungsdirektionen Burgenland und Kärnten jährlich ein Forum zum Minderheitenschulwesen, in dem aktuelle bildungs- und sprachenpolitische Entwicklungen mit Expert*innen diskutiert werden. Das Forum 2020 fand am Montag, den 19. Oktober 2020 - nicht wie geplant in Klagenfurt – sondern aufgrund der Corona-Pandemie in virtueller Form statt.

Die Verlegung in den virtuellen Raum entsprach dem diesjährigen Schwerpunktthema „Distance Learning und Volksgruppensprachen – Erfahrungen und Zukunftsbilder“. Als Referentin konnte die Humanbiologin und Kognitionswissenschafterin von der Universität Wien, Mag.a Birgit Peterson gewonnen werden. Nach der wissenschaftlichen Sicht auf Distance Learning, Homeschooling und Co. erhielten die Teilnehmer*innen einen Einblick in die Praxis von zweisprachigen Schulen. Mittels Videos ließen Schülerinnen und Schüler aus Kärnten und dem Burgenland die Teilnehmer*innen an ihren Erfahrungen teilhaben. Good-Practice-Beispiele aus dem Zweisprachigen Gymnasium Oberwart/Borta (Mag.a Livia Pathy) und der Volksschule Neuberg / Nova Gora (VDir. Karl Knor, Annemarie Novak) rundeten den Praxisteil ab.  Auch die Zeit für Diskussion und Vernetzung kam nicht zu kurz.

Das nächste Forum Minderheitenschulwesen 2021 wird in Kärnten stattfinden.