VS Neuberg im Burgenland/OŠ Nova Gora

Die zweisprachige Volksschule Neuberg im Burgenland/ Dvojezična osnovna škola Nova Gora wird in den Sprachen Deutsch und Burgenland-Kroatisch geführt. Sie hat den Schwerpunkt Bewegung und Sport/Fußball. Seit dem Schuljahr 2014/15 wird "neuromotorisches Lernen" hier erprobt.

Osnovna škola Nova Gora je dvojezićna škola hrvatskim jezikom. Težišće je na gibanju i športu/nogomet. Početo od ljeta 2014./15. se bavi škola i "neuromotorićnom učnom"..

VS Neuberg im Burgenland/OŠ Nova Gora
16.10.2020

Hallo Auto

„Hallo Auto“, eine Aktion von AUVA und ÖAMTC Fahrtechnik machte am 15. Oktober in der Volksschule Neuberg Station. Im Rahmen dieser Aktion wird mit den Kindern der 3. Schulstufe der Begriff Anhalteweg durch Selbsterfahrung erarbeitet. Die Kinder stellen aus dem Laufen heraus ihren eigenen Bremsweg fest. Sie merken, dass die Geschwindigkeit, die Beschaffenheit des Bodens und die Schuhsohlen einen großen Einfluss auf die Länge des Bremsweges haben. 

Beim Stehen bleiben auf ein optisches Signal hin machen sie die Erfahrung, dass sie zum Reagieren Zeit brauchen und in dieser Zeit noch einen Weg - den Reaktionsweg - zurücklegen.

Damit die Kinder erfühlen, dass ein Fahrzeug auch bei stärkster Kraftanstrengung des Lenkers nicht sofort zum Stillstand kommen kann, darf jedes Kind, ordnungsgemäß mit der entsprechenden Rückhaltevorrichtung gesichert, das Auto mit einem eigens an der Beifahrerseite eingebauten Bremspedal selbst bis zum Stillstand abbremsen.

Aus der lebenswichtigen Erfahrung, dass die Geschwindigkeit und der sich daraus ergebende Anhalteweg sehr schwer abzuschätzen sind, sollten Fahrbahnen möglichst nur an gesicherten Übergängen überquert bzw. die Fahrbahn vor einem herannahenden Fahrzeug nicht mehr betreten werden.