Volksschule Parndorf/Osnovna škola Pandrof

Die VS Parndorf ist eine zweisprachige – hoch organisierte Gütesiegelschule in der den Kindern neben Kroatisch als Zweitsprache auch Englisch als Fremdsprache vermittelt wird. Ab einer bestimmten Gruppengröße wird auch Muttersprachlicher Unterricht z.B.: derzeit in Türkisch angeboten. Im Schuljahr 2020/2021 werden an unserer Schule 14 Klassen und 6 Nachmittagsbetreuungsgruppen geführt. 18 Stammschul- lehrerInnen, 6 Nachmittags- pädagoginnen, 6 VerwendungsschullehrerInnen und 4 Schulwarte/-innen kümmern sich in professioneller und liebevoller Art und Weise um das pädagogische und  menschliche Wohl unserer 226 Schüler/-innen. Alle PädagogInnen bemühen sich durch eine vorbereitete Lernumgebung den individuellen Entwicklungsstand der SchülerInnen zu kennen und zu fördern.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

OŠ Pandrof je dvojezična i visoko organizirana škola i je jedina dvojezična škola, ka od sebe more reći da je kompetencijski centar za otpodnevno podvaranje dice. Našu školu pohadjaju 226 dice. Imamo 14 razredov i šest grup otpodnevnoga podvaranja. 18 stalnih, 6 pri otpodnevnom podvaranju i 6 upotribljavljenih učiteljev/učiteljic i četiri školski čuvari se profesijonalno i ljubezno brine / skrbi za dobrobit i školovajne naše dice. Jur 2008. se je OŠ Pandrof (geslo: jedan s drugim - ne polag drugoga - ne suprot drugoga) naticala za kvalitetni pečat "Centar za kvalitativno otpodnevno podvaranje dice".

Volksschule Parndorf/Osnovna škola Pandrof
08.05.2020

The Corona crisis - a challange for us all!

"Seit Sept. 2019 bin ich als Native Speaker für Englisch in 3 Schulen im Bezirk Neusiedl angestellt, VS Pardorf ist meine Stammschule. Die Dauer der Krise war nicht absehbar, und daher musste ich meine Unterricht in Englisch auf "home schooling" umstellen. Aufgrund meiner "nicht vorhandenen" IT Kenntnisse war das kein leichtes Unterfangen - aber mit Unterstützung von Claudia Veigl und Eva Horvath und Tipps meiner Lehrer-KollegInnen, habe ich halbwegs gut Hausübungen für die Kinder selbst erstellt.

Die Krise hat in dieser Beziehung auch was Gutes - ich hab mich hier im digitalen Bereich weiterentwickelt! Neben der Aufgaben in Skooly erstellte ich auch Arbeitsblätter & Unterrichtsmaterial (in Klarsichtfolien) zur Mitnahme und Ausarbeitung für die Kinder - abgeholt von den Eltern. Nach Ostern konnte ich ein Mal-Video von YouTube mit dem Titel "How to draw a turtle" ins Skooly einstellen - als Ergebnis dieser freiwilligen Aufgabe, bekam ich viele lustige und schöne Zeichnungen von den Kindern zurück. Von den Eltern bekam ich auch das Feedback, dass es eine willkommene Abwechslung war." Bericht von Mrs. Kate