Bildungsdirektion für Burgenland

Die Bildungsdirektion für Burgenland ist zuständig für alle Schulen des Burgenlandes mit Öffentlichkeitsrecht.

Bildungsdirektion für Burgenland
27.04.2020

Aktuelle Informationen – Kindergärten und Schulen

Lang erwartete Aussichten für Familien im Etappenplan zur Schulöffnung und Kinderbetreuung

Die von Bildungs- und Familienlandesrätin Winkler geforderten Perspektiven für Familien wurden mit der heutigen Präsentation des Etappenplanes für Schulöffnungen ansatzweise erfüllt. Die schrittweise Öffnung der Schulen und die gestaffelte Rückkehr der Schülerinnen und Schüler in die Klassen wird Familien im Bereich der Kinderbetreuung erste Entlastungen bringen.

„Es freut mich, dass die vorgeschlagenen Maßnahmen umgesetzt werden und unter Berücksichtigung der weiteren Entwicklung der Infektionszahlen der Schulbetrieb schrittweise wieder aufgenommen wird. Auch wenn sich die Umsetzung zu Beginn etwas schwierig gestalten wird, begrüße ich diesen Schritt. Damit nähern wir uns dem herkömmlichen Schulbetrieb“, sagt Winkler.

Wie in der heutigen Pressekonferenz des Bildungsministers bekanntgegeben wurde, werden die Schülerinnen und Schüler unter bestimmten Maßnahmen sukzessive wieder in den Schulen am Unterricht teilnehmen.

In den Kindergärten und Kinderkrippen ist ab kommender Woche für alle Kinder die Betreuung sicherzustellen, unabhängig von der beruflichen Tätigkeit der Eltern und unabhängig davon, ob die Arbeit im Home-Office verrichtet werden, oder eine Betreuung zu Hause erfolgen kann.

Ungeachtet dessen ist das Ziel, die Kinder nach Möglichkeit zu Hause zu betreuen, um die Kinderdichte in den Bildungs- und –betreuungseinrichtungen gering zu halten.

Das Hygienehandbuch des Bundes mit konkreten Maßnahmen ergeht an die Schulen und Rechtsträger der Kindergärten.

KINDERBILDUNGS- UND -BETREUUNGSEINRICHTUNGEN

ETAPPENPLAN FÜR DIE SCHULÖFFNUNG

HYGIENEHANDBUCH