Volksschule Steinberg-Dörfl

  • Dreiklassige Volksschule -
  • eine Klasse zweisprachig: Deutsch-Ungarisch
Volksschule Steinberg-Dörfl
06.11.2019

„Schule Kunterbunt“ – Gäste zu Besuch

Im November besuchte die Partnerschule aus Sopron die Volksschule Steinberg-Dörfl. Die Gäste aus Ungarn und die Schülerinnen und Schüler der Schule trafen sich in der Früh im Turnsaal. Nach der Begrüßung sangen die Kinder zusammen das Lied „Begrüßung international“. Danach wurden sechs Gruppen gebildet und alle Kinder konnten in einzelnen Stationen verschiedene Länder näher kennenlernen. Kanada, Schweiz, Griechenland, Irak und Rumänien wurden von Eltern der Schule vorgestellt, die aus diesen Ländern stammen. In der Ungarischklasse erfuhren die Kinder viel Interessantes über unser Nachbarland Ungarn. Die Präsentation übernahmen die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenlehrerin. Bei den Stationen versuchten die Kinder rumänisches Geld zu zerreißen (funktionierte nicht - reißsicher), aßen Schweizer Käse, probierten Bäckereien aus dem Irak, hörten gespannt die Geschichten über griechische Götter, lernten über „Puli“, den ungarischen Hirtenhund und zeichneten das elfzackige Ahornblatt der kanadischen Flagge.
Dieser besondere Schultag wird sicher noch lange allen Kindern, Eltern und Lehrkräften in Erinnerung bleiben.