Volksschule Siegendorf / Osnovna škola Cindorf

Zwölfklassige Volksschule mit kroatischer und deutscher Unterrichtssprache für die 1. - 4. Schulstufe

Volksschule Siegendorf / Osnovna škola Cindorf
08.02.2019

Kinderkinowelten VS Siegendorf

Die 2. und 3. Klassen der Volksschule Siegendorf nahmen vor Kurzem am Projekt „Kinderkinowelten“ teil. Aufbauend auf dem internationalen Kinderfilmfestival werden Schulvorstellungen in der Schule in Verbindung mit einer profunden Nachbereitungen der Filme angeboten. Die intensive Auseinandersetzung mit dem Film in Form einer Nachbesprechung und Diskussion steht bei Kinderkinowelten im Mittelpunkt. Die Filme sind international preisgekrönt und heben sich sowohl inhaltlich als auch formal vom Mainstreamkino ab.

Den Kern dieses Projektes bildet die Nachbereitung der Filme. Diese Filmevermittlung bildet das Herzstück des Projektes „Kinderkinowelten“: Wie wird eigentlich ein Film gemacht? Was versteht man unter Montage? Was verrät mir die Kameraperspektive? Je nach Film werden verschiedene Themenschwerpunkte gesetzt, die anhand von Filmbeispielen und Bildkadern gemeinsam erarbeitet werden. So lernen die Schülerinnen und Schüler, dass es beim Film nicht nur darum geht, was erzählt wird, sondern auch wie erzählt wird. Sich gemeinsam über den Film auszutauschen, miteinander über Film zu reden und nachzudenken führt zu einer reflektierenden Auseinandersetzung mit dem Medium Film.

Die ausgewählten Filme der VS Siegendorf waren dieses Jahr „Leon und die magischen Worte“, „Elina“ und „die drei Posträuber“. Die Kinder und Lehrerinnen waren von dem besonderen Angebot sehr begeistert.