Volksschule Güttenbach / OŠ Pinkovac

Zweisprachige Volksschule / Dvojezična osnovna škola

Einklassig geführt / Jednorazredna škola

Imerzija u dvojezičnom podučavanju - Immersion im zweisprachigen Unterricht

Inovativna i istraživačka učnja u predmetu priroda i društvo - 

Inovatives und forschendes Lernen im Sachunterricht

Volksschule Güttenbach / OŠ Pinkovac
21.05.2017

Kleine WetterforscherInnen an der VS Güttenbach

Forschendes Lernen im Sachunterricht ist unter anderem ein Schwerpunkt an der VS Güttenbach. Die Schüler und Schülerinnen bearbeiten im Sachunterricht in Form von Projekten verschiedene Themen, und dies natürlich zweisprachig.

So beschäftigten sie sich jüngst mit dem Thema Wetter. Einige Tage lang bearbeiteten die SchülerInnen der 3. und 4. Klasse altersgerecht verschiedene Bereiche, die zur Wetterkunde gehören. Die Wetterforscher gaben ihr erarbeitetes Wissen an die Kinder der 1. und 2. Klasse weiter.

So durften die Kleinen z.B. an einer Station die Ausdehnung und das Zusammenziehen einer Flüssigkeit im Steigröhrchen beobachten und den Versuch auch selbst ausprobieren. Die Funktionsweise eines Thermometers haben sie auf diese Art und Weise ganz sicher verstanden.

Bei der 2. Station haben sie auf spielerische Weise die Wetterzeichen für die Wettervorhersage erlernt.

Die Funktionsweise eines Barometers haben sie bei der 3. Station erfahren und den Bau eines solchen durchgeführt.

Verschiedene Arten von Thermometern haben sie bei der 4. Station kennengelernt.

Das aktuelle Wetter wird auch weiterhin täglich in eine zweisprachige Wettertabelle eingetragen. Die „großen und kleinen Wetterforscher“ waren an diesem arbeitsreichen Tag mit voller Begeisterung bei der Sache.