Berufsschule Oberwart

Berufsschule für Elektrotechnik und Mechatronik

 

Berufsschule Oberwart
11.05.2016

Neue EDV - Ausstattung

Am 11. Mai 2016 besuchte Bürgermeister LAbg. Georg Rosner gemeinsam mit dem Landesschulinspektor für Berufsbildende Pflichtschulen, DI Thomas Schober, die Berufsschule und machte sich ein Bild von den neu angekauften EDV-Geräten. Die Stadtgemeinde Oberwart hat die Bildungseinrichtung mit 33 PCs und 16 Notebooks ausgestattet. Finanziell unterstützt wurde diese Anschaffung durch eine Spende des Elternvereins. Die Geräte finden in den Klassen, Labors und dem EDV-Raum Verwendung. Sowohl Direktor Ing. Dipl-Päd. Norbert Seldte als auch EDV-Kustode Ing. Georg Krammer, BEd, freuen sich über die neuen Geräte und sind überzeugt davon, dass die Schüler damit die besten Voraussetzungen für eine zeitgemäße Ausbildung haben. Laut Bürgermeister LAbg. Georg Rosner sind solche Investitionen in den Schulen notwendig und auch wichtig, da Oberwart einen guten Ruf als Schulstandort hat und das auch so bleiben soll. Aufgrund der steigenden Schülerzahl in der Berufsschule sei es für die Stadtgemeinde verpflichtend, die Schulleitung bei allen Projekten so gut als möglich zu unterstützen. In diesem Zusammenhang bedankte er sich bei Direktor Seldte für die gute Zusammenarbeit.