Bildungsdirektion für Burgenland

Die Bildungsdirektion für Burgenland ist zuständig für alle Schulen des Burgenlandes mit Öffentlichkeitsrecht.

Bildungsdirektion für Burgenland
01.07.2013

Ausgezeichnete MaturantInnen geehrt

Jene 130 AbsolventInnen von insgesamt 318 der Höheren Schulen Burgenlands, die mit Auszeichnung maturiert haben, sind am 28.6.2013 von Landeshauptmann Hans Niessl  in das Kulturzentrum Eisenstadt zu einem Empfang geladen und geehrt worden.

Die Veranstaltung, zu der auch die Eltern und Freunde geladen sind, stand ganz unter dem Zeichen der Erfolgsgeschichte auch in der Bildungspolitik des Landes, denn das Burgenland hat die höchste MaturantInnenquote Österreichs aufzuweisen, auch das sei „eine großartige Leistung, auf die man stolz sein darf, eben die Voraussetzung für den ungeahnten Aufschwung auch auf wirtschaftlichem Gebiet“, wie Niessl betont. Der Amtsführende Präsident des LSR, Mag. Dr. Gerhard Resch, streicht besonders die Leistungen der LehrerInnen hervor, die wesentlich dazu  beitragen würden, dass die Bildungspolitik konsequent eine steigende, eine stark steigende Tendenz aufweise, indem sie so arbeiten, dass  diese qualitativ herausragenden Ergebnisse für LehrerInnen und SchülerInnen möglich geworden sind.