Volksschule Parndorf/Osnovna škola Pandrof

Die VS Parndorf ist eine zweisprachige – hoch organisierte Gütesiegelschule in der den Kindern neben Kroatisch als Zweitsprache auch Englisch als Fremdsprache vermittelt wird. Ab einer bestimmten Gruppengröße wird auch Muttersprachlicher Unterricht z.B.: derzeit in Türkisch angeboten. Im Schuljahr 2020/2021 werden an unserer Schule 14 Klassen und 6 Nachmittagsbetreuungsgruppen geführt. 18 Stammschul- lehrerInnen, 6 Nachmittags- pädagoginnen, 6 VerwendungsschullehrerInnen und 4 Schulwarte/-innen kümmern sich in professioneller und liebevoller Art und Weise um das pädagogische und  menschliche Wohl unserer 226 Schüler/-innen. Alle PädagogInnen bemühen sich durch eine vorbereitete Lernumgebung den individuellen Entwicklungsstand der SchülerInnen zu kennen und zu fördern.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

OŠ Pandrof je dvojezična i visoko organizirana škola i je jedina dvojezična škola, ka od sebe more reći da je kompetencijski centar za otpodnevno podvaranje dice. Našu školu pohadjaju 226 dice. Imamo 14 razredov i šest grup otpodnevnoga podvaranja. 18 stalnih, 6 pri otpodnevnom podvaranju i 6 upotribljavljenih učiteljev/učiteljic i četiri školski čuvari se profesijonalno i ljubezno brine / skrbi za dobrobit i školovajne naše dice. Jur 2008. se je OŠ Pandrof (geslo: jedan s drugim - ne polag drugoga - ne suprot drugoga) naticala za kvalitetni pečat "Centar za kvalitativno otpodnevno podvaranje dice".

Volksschule Parndorf/Osnovna škola Pandrof
28.06.2013

Sonne, Strand und Palmen - aloha!

Heuer fand die Schulschlussfeier am Freitag, dem 21. 6. 2013, im Festsaal der VS Parndorf statt. Der Festsaal wurde von den SchülerInnen und dem EUREKA- Team Marion, Martina und Cornelia unter dem Motto: Sonne, Strand und Palmen wunderschön geschmückt und dekoriert. Die Feier wurde von allen Klassen der VS Parndorf gestaltet und die Beiträge waren schwungvoll, abwechslungsreich und vielfältig.

Direktor Stefan Bunyai MAS, MSc und Bürgermeister Ing. Wolfgang Kovacs begrüßten die zukünftigen Erstklassler und kleine Willkommensgeschenke wurden überreicht. Verabschiedet wurden die Schüler der 4abc. Sie erhielten ein Geschenk zur Erinnerung an ihre Volksschulzeit.

Die Eltern der 3abc Klassen sorgten für den gelungenen organisatorischen Ablauf und das leibliche Wohl und verwöhnten die Gäste unter anderem mit Spanferkel, Kebap, Würstel, Broten und Kuchen. Alle Eltern steuerten verschiedene Mehlspeisen und Aufstriche bei.

Spiel und Spaß gab es für die Kinder in unserem Schulgarten. Besondere Highlights waren dabei etwa „Teco 7“ – ein Soccer –Play, das Kinderschminken, das Fußballspiel auf dem Hartplatz oder das Feuerwehr- Zielspritzen.   
Vom Reinerlös werden 1000 € für die Hochwasseropfer gespendet.