HTBLVA Pinkafeld

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt

HTBLVA Pinkafeld
08.03.2016

HTL Pinkafeld unterstützt Sterntalerhof

Kinder bedürfen immer unseres Schutzes und unserer Geborgenheit, im besonderen Maße aber dann, wenn sie krank sind.

Dieser Gedanke war für die Schülerinnen und Schüler der HTL Pinkafeld ausschlaggebend, als sie sich in der Vorweihnachtszeit dazu entschlossen für das Kinderhospiz Sterntalerhof in Kitzladen Spenden zu sammeln.  Am Sterntalerhof kümmert sich ein Team von hochkarätigen Fachkräften um schwer-, chronisch- und sterbenskranke Kinder und deren Familien. Die betroffenen Familien finden hier einen Ort, wo das Wohlbefinden im Moment zählt. Eltern und Geschwister werden auf dem schweren Weg der Erkrankung und des Sterbens eines Kindes begleitet.

Den Schülern und Schülerinnen der HTL Pinkafeld war es ein Anliegen, diesen Verein, der sich ausschließlich durch freiwillige Spenden organisiert, zu unterstützen. Ausgehend vom Religionsunterricht und der Unterrichtseinheit „Soziales Handeln“ organisierten die Schüler und Schülerinnen am Tag der offenen Tür an der HTL Pinkafeld ein Mehlspeisenbuffet und in weiterer Folge eine vorweihnachtliche Benefizveranstaltung und konnten dadurch einen beachtlichen Geldbetrag lukrieren.

Dieser wurde am 17. Februar dem Team des Sterntalerhofes übergeben.

 

Foto: ©HTLuVA Pinkafeld/Weber