Volksschule Frauenkirchen

Die Volksschule liegt als Teil des Schulclusters (VS, ASO, SMS, PTS) neben der Basilika im Zentrum der Stadtgemeinde Frauenkirchen.

Seit 1969 stehen der Volksschule die Räumlichkeiten des ersten Stockwerkes des Schulgebäudes, das 1997 generalsaniert wurde, zur Verfügung.

Eine stetig verbesserte Ausstattung ermöglicht einen zeitgemäßen Unterricht.

Seit dem Schuljahr 2012/13 steht für die SchülerInnen des Schulzentrums, insbesondere für die Kinder, die die Nachmittagsbetreuung besuchen, eine moderne Spiel- und Sportanlage zur Verfügung.

Das Bildungsangebot der "Öko-Volksschule" ist sehr umfangreich und umfasst sowohl die Vermittlung von Kompetenzen in den jeweiligen Unterrichtsgegenständen als auch die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder im sozialen, sportlichen und kreativen Bereich.

 

Aktuelle Schuldaten:

6 Klassen

97 SchülerInnen

13 LehrerInnen

6 Betreuerinnen

 

Volksschule Frauenkirchen
01.05.2013

AUVA Radworkshop

Am 17. April 2013 fand an unserer Schule ein von der AUVA durchgeführter Radworkshop statt, an dem alle Kinder der fünf Klassen teilnahmen. Unter der Mithilfe von jeweils vier oder mehr BetreuerInnen pro Klasse (Eltern, Großeltern, o.ä.), die bei den Stationen halfen, begann die Veranstaltung um 7.40 Uhr und endete um 13.00 Uhr.

Mit Geschick, Eifer und großer Freude bewältigten die Kinder auf ihrem eigenen Rad und mit ihrem eigenen Helm den abwechslungsreichen Parcour.

Der Trainer überprüfte beim "Boxen-Stopp" jedes einzelne Kinder-Fahrrad und den Fahrradhelm.

Zum Schluss erhielt jedes Kind eine Urkunde, auf der als wichtige Information für die Eltern, die Ergebnisse der Sicherheitsüberprüfung des Fahrrades und der richtigen Einstellung des Helms vermerkt wurden.

Diese Veranstaltung, die sehr informativ und kindgerecht aufbereitet war, leistete einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Kinder beim Radfahren.