VS Neuberg im Burgenland/OŠ Nova Gora

Die zweisprachige Volksschule Neuberg im Burgenland/ Dvojezična osnovna škola Nova Gora wird in den Sprachen Deutsch und Burgenland-Kroatisch geführt. Sie hat den Schwerpunkt Bewegung und Sport/Fußball. Seit dem Schuljahr 2014/15 wird "neuromotorisches Lernen" hier erprobt.

Osnovna škola Nova Gora je dvojezićna škola hrvatskim jezikom. Težišće je na gibanju i športu/nogomet. Početo od ljeta 2014./15. se bavi škola i "neuromotorićnom učnom"..

VS Neuberg im Burgenland/OŠ Nova Gora
25.11.2021

Weidenkugelhaus als Klimaplatz

Im Rahmen des Projektes #talents4climate“ werden nicht nur neue Schulungskonzepte im Unterricht implementiert, Exkursionen und Workshops zum praktischen Verständnis durchgeführt, sondern auch Klimaplätze an den Standorten der beteiligten Bildungseinrichtungen etabliert, unter dem Motto „von der Idee bis zur Umsetzung“.

In der Volksschule Neuberg ist nun ein Weidenkugelhaus als lebendiges Bauwerk, umgeben von einer Hecke mit einheimischen Sträuchern, als Klimaplatz erschaffen worden.  Das Europäischen Zentrums für Erneuerbare Energie in Güssing in Zusammenarbeit mit dem Projektpartner Klimabündnis Österreich hat mit Unterstützung durch den Mag. Dr. Klaus Michalek vom Naturschutzbund , dem Waldpädagogen DI Hans Peter Killingseder und Gemeindearbeiter Eduard Mercsanits den Grundriss markiert und mit langen Ruten ein Grundgerüst gebaut, damit später die Stabilität des Weidenhauses gegeben ist.

Rund um dieses Grundgerüst durften dann die Kinder Weiden setzen. Die Kinder waren für diese Arbeit natürlich leicht zu begeistern, weil sie alle mithelfen konnten und jeder seine eigene Weide setzten durfte. Dadurch soll auch noch nachfolgend eine Wertschätzung gegeben sein. Die Pflanzen wurden natürlich auch ordentlich eingegossen, da sie viel Wasser benötigen. Aber die Kinder haben auch gelernt, dass Weiden bei uns auch eine wichtige ökologische Bedeutung haben. So sind die Weidenkätzchen eine der ersten Futterpflanzen für die Bienen nach dem Winter. Weiden beherbergen sogar die größte Artenvielfalt an Insekten und Kleinsäugern aller heimischen Bäume.

Wenn dieses Weidenhaus dann verwachsen ist, können es  Schulkinder nutzen für den Unterricht im Freien im Sommer, da es unter der schattigen Kuppel sehr angenehm sein wird. Da es außerhalb des Zaunes steht, können aber auch alle anderen Menschen es in der Freizeit benützen und hier im Ortszentrum eine Pause machen.

Neben dem Weidenhaus wurde aber auch noch eine Hecke mit einheimischen Sträuchern angelegt, so dass die Kinder in jeder Jahreszeit das Wachsen und Blühen dieser Hecke beobachten können.