Volksschule St. Margarethen im Burgenland

Die VS St. Margarethen ist eine ganztägig geführte öffentliche Grundschule mit getrennter Führung der 1. und 2. Schulstufe.

Ab 7:00 Uhr können die Schüler*innen in der Schule betreut werden.

In der Zeit von 7.45 bis 16.30 Uhr haben die Schüler/innen die Möglichkeit, nach dem Regelunterricht am Vormittag ein frisch zubereitetes Mittagessen einzunehmen und im Anschluss den Tag in der Schule mit gegenstandsbezogener und individueller Lernzeit, sowie einem Betreuungsteil mit den verschiedensten Freizeit-, Kreativ- und Sportangeboten zu verbringen.

Auch der Besuch von Instrumentalangeboten (Blockflöte, Klavier, Gitarre, ...) der Zentralmusikschule (ZMS) Eisenstadt in unserer Schule ist möglich.

Die digitale Grunbildung unserer Kinder ist ein zentrales Thema an unserer Schule.

Volksschule St. Margarethen im Burgenland
30.09.2021

AUVA Radworkshop

Der Radworkshop der AUVA passte perfekt in den Rahmen unseres Spiel- und Sportfestes.  Dazu wurde von Herrn Millonig ein Radparcour aufgebaut, welcher von den Kindern und deren Eltern ausprobiert und befahren werden konnte. Beim Schneckenrennen konnte man ungewohnterweise als Langsamster gewinnen! Dabei wurde das Gleichgewicht spielerisch trainiert. Slalomfahren, kleine Treppen und eine Wippe gehörten ebenso zum Parcour.