Volksschule Siegendorf / Osnovna škola Cindrof

Zwölfklassige Volksschule mit kroatischer und deutscher Unterrichtssprache für die 1. - 4. Schulstufe

Volksschule Siegendorf / Osnovna škola Cindrof
30.06.2021

Volksschule Siegendorf macht mobil!

Verkehrssicherheit ist an der VS Siegendorf ein dauernd aktuelles und großes Thema. Im Laufe des Schuljahres fanden  dazu mehrere Aktionen statt.

Die Gemeinde Siegendorf ist Radpilotgemeinde. In Kooperation mit der Mobilitätszentrale Burgenland versucht auch die Schule hier einen wichtigen Beitrag zu leisten. So durften die SchülerInnen bereits zum zweiten Mal am AUVA-Radworkshop teilnehmen. Im Rahmen dessen wurde ein Rad- und Helmcheck durchgeführt. Anschließend durften die SchülerInnen den Parcours durchfahren. Geboten wurden spezielle Übungen zur Förderung der Motorik, Geschicklichkeit und Koordination. Die SchülerInnen waren mit großer Freude dabei.

Eine weitere Aktion zum Thema Verkehrssicherheit und Schulweg ist das Mobilitätsprogramm „Hallo Auto!“, an dem alle 3. und 4.Klassen teilnahmen. Dabei wird mit den SchülerInnen gemeinsam durch Selbsterfahrung die Formel „Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg“ erarbeitet. Es soll bei den SchülerInnen das Bewusstsein gefördert werden, dass selbst eine Notbremsung das Auto nicht zum Stillstand bringt. Eine lebenswichtige Erkenntnis für die selbstständige Bewältigung des Schulwegs.

Den Schwerpunkt Verkehrssicherheit wollen wir auch im kommenden Schuljahr weiterführen.