Bildungsdirektion für Burgenland

Die Bildungsdirektion für Burgenland ist zuständig für alle Schulen des Burgenlandes mit Öffentlichkeitsrecht.

Bildungsdirektion für Burgenland
08.03.2021

Webinarreihe des Forum4Burgenland - 09.03.2021

WEBINAR „Digitalisiertes Lernen an the brain. Digitalisiertes Lernen aus Sicht der Kognitionswissenschaften“

Das Forum4Burgenland darf Sie zu einem Webinar einladen, das sich mit kindlicher Mehrsprachigkeit, Digitalisierung und den Herausforderungen und Chancen digitalen Sprachenlernens beschäftigt.

Dienstag, 09.03.2021, 16:30 - 18:00 Uhr

Vortrag: Mag.a Birgit Peterson – „Digitalisiertes Lernen an the brain. Digitalisiertes Lernen aus Sicht der Kognitionswissenschaften“

Anschließend: Impulse aus der zweisprachigen Unterrichtspraxis im Burgenland

Inhalt:
Was passiert im Gehirn, wenn es mit digitalen Lerntechnologien konfrontiert ist? Funktioniert Lernen
im Gehirn anders, wenn wir mit digitalen Medien arbeiten? Was passiert genau im Gehirn, wenn
Kinder lernen Sprachen zu sprechen, zu lesen oder zu schreiben? Welche Vorteile und Nachteile bieten digitale Medien insbesondere im Bereich Sprachenlernen? Diese Fragen werden in diesem Vortrag aus Sicht der Neurobiologie und der Kognitionsforschung diskutiert. Der Einblick in den aktuellen Erkenntnisstand soll es erleichtern, positive wie negative „Neuromythen“ zu digitalem Lernen und dem Lernen von Sprachen zu entlarven, und digitale Medien wirksam in Lernszenarien einzusetzen.
Im Anschluss an den Vortrag besteht für alle Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich mit Fragen und
Erfahrungen im Rahmen einer Diskussion einzubringen.
Außerdem wird ein Raum für Impulse aus der Unterrichtspraxis in burgenländischen Volksgruppensprachen eröffnet.

Eine Anmeldung zu den einzelnen Webinaren bis spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist notwendig. Lehrer*innen werden gebeten sich via PH-Online für die einzelnen Webinare anzumelden. Eltern sowie alle anderen Interessierten bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail an: vladan.cutura@ph-burgenland.at

Lehrer*innen wird die Teilnahme an den Veranstaltungen als Fortbildungsangebot angerechnet.