29.09.2023

Europäischer Tag der Sprachen

Verantwortlich für den Inhalt: VS Markt Allhau

Jedes Jahr am 26. September feiern wir den Europäischen Sprachentag, und auch unsere Schule ist jedes Jahr mit dabei. An diesem besonderen Tag lösen wir den Klassenverband auf, um unsere Sprachenvielfalt zu zelebrieren. Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, verschiedene Stationen zu besuchen, die den Reichtum der Sprachen Europas widerspiegeln. Eine Station bietet ein Fingerpuppen-Theater in deutscher Sprache, wo Geschichten auf unterhaltsame Weise erzählt werden. Eine andere Station lädt dazu ein, mehrsprachige Lieder zu singen und so die Vielfalt der europäischen Kulturen zu erleben. Für diejenigen, die ihre Englischkenntnisse vertiefen möchten, gibt es eine Mitmachgeschichte mit dem Titel "Froggy goes to school". Eine weitere Station ermöglicht es den Schülern, kreativ zu werden, indem sie "Sprachmännchen" bemalen und sich ihre eigenen Sprachkompetenz bewusst werden sollen. Und schließlich gibt es ein Theaterstück mit dem Titel "A gomba alatt" (Unter dem Pilz) in ungarischer Sprache. Der Europäische Sprachentag ist für unsere Schülerinnen und Schüler jedes Jahr ein erlebnisreicher Vormittag, der ihre Liebe zu Sprachen und Kulturen fördert. Es ist eine Gelegenheit, die Bedeutung der Vielsprachigkeit in Europa zu betonen und unsere Schülerinnen und Schüler zu weltoffenen Menschen zu erziehen. Am Ende der Veranstaltung erhielten alle Schülerinnen und Schüler eine Urkunde für ihre erfolgreiche Teilnahme. Das Daumen-Feedback zeigt, wie gerne die Kinder das Angebot angenommen haben.