információk

Locsmándi Népiskola

Magyar és német tanítási nyelvű kétosztályos népiskola. Kétnyelvű (magyar-német) oktatás, ill. kötelező tantárgyként magyarnyelv-oktatás.

Locsmándi Népiskola
Az iskola adatai
Iskolatípus(ok):

Kétosztályos népiskola.

utca/szám:Schulgasse 15
irányítószám/helység7361 Lutzmannsburg
Közjoggal rendelkező magániskola nem
telefon-iskola:02615/81156
igazgatóWlassits-Schlögl Birgit, BEd
telefon-igazgatóság02615/81156
fax-titkárság
e-mail-titkárságvs.lutzmannsburg@bildungsserver.com
honlap
adminisztrátorWlassits-Schlögl Birgit
Képzési kínálat
  • Többnyelvűség
  • Egész napos iskolai gondozás
  • Szakkörök
  • Súlyponti képzéssel működő iskola
Minőségi jellemzőke

2021/22:

- Mitglied von BIG AT-HU: Bildungskooperation in der Grenzregion

2020/21:

- Auszeichnung eEducation Austria: Expert.Schule

- Mitglied von BIG AT-HU: Bildungskooperation in der Grenzregion

- "Lutzi feiert 100" - Dorfgalerie im Rahmen des Projekts "100 Jahre Burgenland"

2019/20:

- Zweite bei "1, 2 oder 3"

- Immersion in der Ungarischklasse

2018/19:

- Sängerfest „Burgklang 2019“

2017/18:

- BMBWF Projekt „Mobile Learning“ – Tablets im Unterricht

2016/17:

- Zertifizierung als eEducation IT-Leuchtturmschule

- Bezirksjugendsingen

- Landesjugendsingen mit sehr gutem Erfolg

2015/16:

- Sieger bei „1, 2 oder 3“

2014/15:

- Zertifizierung zur Pilgrim Schule: Ökumenisches Projekt „Die Welt ist bunt - als Christen miteinander leben - gemeinsame Spuren und Wurzeln entdecken - Ökumene im Schulalltag"

- Kinderbuch “Fauna und die geheime Welt der Tiere“

2012/13:

- Das rote Etwas – österreichischer Literaturpreis für Schulklassen des Zentrums Exil

- Konzert in der KUGA: dreisprachige Lieder von Viola Karal und Gisela Kramer in Zusammenarbeit mit dem KUGA-Kinderchor

2011/12:

- Spin Schule: Spracheninnovationsschule

- Schule macht Geschichte – Sieger: Kulturelles Erbe – Gestalte die Zukunft (Kulturkontakt)

2010/11:

- Europäisches Spracheninnovationssiegel „Der große Tag“

- Teilnahme an der Licht ins Dunkel Gala am 24. Dezember 2010

- CD-Aufnahme im Landesstudio Burgenland zum zweisprachigen Liederbuch von Viola Karal

 

Seit 1989 enge Schulpartnerschaft mit der Nachbarschule Zsira aus Ungarn

 

Qualitätsrahmen:

Entwicklungsplan 2020/21:

Thema 1: Im Bereich „Lernen & Lehren“ wollen wir die Kompetenzraster des BMBWFs weiterhin in den Fokus setzen. Der Unterricht an den Schulen soll dahingehend kontinuierlich weiterentwickelt werden und die Leistungsfeststellung- und beurteilung darauf ausgerichtet sein, damit alle am Schulgeschehen Beteiligten von Beginn an, die zu erreichenden Ziele kennen und die Notengebung für alle transparent ist.

Thema 2: Schulpartnerschaft gestalten: Überarbeitung, Aktualisierung und Optimierung bestehender standortbezogener Verhaltensvereinbarungen mit den Schüler*innen und im Elternvertreter- und Lehrer*innenteam.

 

Unsere Verhaltensvereinbarungen:

Bitte anklicken: Verhaltensvereinbarungen