16.02.2016

Lesung und Diskussion zum Thema Schule

In Form einer Podiumsdiskussion nahmen Landesschulratspräsident Mag. Heinz Josef Zitz, Landesschulinspektor HR Erwin Deutsch, MAS, MSc, Elternvertreterin Martina Wippel-Marth sowie Stargast Niki Glattauer zum Thema „Schule“ und alles, was damit verbunden ist, Stellung. Die Moderation übernahm mit Herrn Mag. Herwig Wallner ein Lehrer an der NMS Markt Allhau, der sich als souveräner Diskussionsleiter erwies.

Die Lesung von Stargast Niki Glattauer. Skurrile Eintragungen ins Mitteilungsheft sowie schräge Begebenheiten aus dem Schulalltag verdichtet Buch-Autor Glattauer zur Satire. Seine Kostproben aus „Leider hat Lukas schon wieder...“ verursachten herzhafte Lacher. Dabei konnte Schulleiterin Daniela Hallemann neben vielen Eltern auch Landtags-Präsident Christian Illedits, Landtagsabgeordneten Christian Drobits, Pflichtschulinspektro Alfred Lehner sowie etliche Direktoren und Lehrerkollegen/innen willkommen heißen. 

 

Nachmittags-Betreuung, Campus etc. – etliches von dem, was an anderen Schulen noch in der Projekt-Phase steckt, ist an der Neuen Mittelschule Markt Allhau fester Bestandteil der Erfolgsstory. Steigende Schülerzahlen, wachsendes Vertrauen der Eltern – hat sich längst über den Einzugsbereich hinaus herumgesprochen.

„Wir haben im Burgenland sehr engagierte Lehrerinnen und Lehrer“, konstatierte Zitz, der zugleich Danke sagte: „Für die Einschulung von mehr als dreihundert Kindern aus Asylantenfamilien.“