News

Zweisprachiges Bundesgymnasium Oberwart

kroatisch/ungarisch

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
14.11.2018

Kultur & Lernen & Sport

Auch in diesem Schuljahr machten sich die Schülerinnen und Schüler der 4M des Zweisprachigen Bundesgymnasiums Oberwart auf zur Sprach- und Sportwoche nach Ungarn, nach Tata.
Mit den eigenen Rädern im Gepäck wurde die Seelandschaft von Tata erkundet, die Partnerschule Kőkúti Általános Iskola besucht und ein tolles Sport- und Kulturprogramm absolviert. So stand neben neben den Radtouren Klettern, Drachenbootfahren und Bowling auf dem Programm. Weitere Highlights waren der Besuch eines Sumpflehrpfades sowie einer Quarzausstellung, der Workshop über den Dichter János Arany sowie der Tagesausflug nach Budapest, wo die SchülerInnen das Felsenkrankenhaus, das Parlament und die Ausstellung "Láthatatlan Kiállítás" ("Invisible Exhibition") besichtigten.
Mit diesen ereignisreichen Tagen in Tata konnte die 4M aktiv ins neue Schuljahr starten.