News

Neue Mittelschule Rudersdorf

Wir bemühen uns ...

  • um ein Schulklima, in dem sich Lernende und Lehrende wohlfühlen.
  • die vielfältigen Interessen und Begabungen der Schülerinnen zu fördern.
  • einander zu achten und mit Respekt zu begegnen.
  • um ein partnerschaftliches Verhältnis zwischen Eltern, Lehrerinnen und SchülerInnen

 

Wir bieten...

  • Unterricht nach dem Lehrplan der AHS-Unterstufe.
  • Teamteaching in Deutsch, Englisch und Mathematik.
  • individuelles Fordern und Fördern.
  • leistungsdifferenzierte Beurteilung in der 7. und 8. Schulstufe.
  • Vorbereitung auf weiterführende Schulen und das Berufsleben.
  • Kooperation mit der Zentralmusikschule Jennersdorf

 

 

 

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
05.07.2018

Schulfest der NMS Rudersdorf

Anlässlich des Schulfestes wurde eine Zeitreise von 1918 bis 2018 geboten. Mädchen und Burschen der 4. Klassen berichteten über markante Ereignisse der Ersten und Zweiten Republik. Mit dem Gedicht "Wenn ma heit so zruckdenkt" erinnerten die SchülerInnen an das Alltagsleben der früheren Zeit.
Einblick in das schwierige Leben der Zwischenkriegszeit wurde durch das selbst verfasste Theaterstück "Die Amerikaner" geboten. Besonders gefallen hat dem Publikum die Vermischung der Hianzn-Mundart mit der Sprache der Auswanderer.
Im Verlauf der Zeitreise wurden auch Kriegs- und Nachkriegszeit thematisiert.  Schließlich präsentierten die SchülerInnen Österreich als international anerkannten Staat. Besondere Begeisterung löste die Würdigung eines österreichischen Superstars aus. Man bot nämlich "Falco - live on stage".
In der Gegenwart angekommen, wiesen die ModeratorInnen darauf hin, dass Österreich eines der sichersten und reichsten Länder der Welt ist. Das Schluss-Plädoyer lautete:
Friede, Freiheit und Demokratie sind nicht etwas Selbstverständliches, wir müssen alle ständig daran arbeiten!