News

Josef Reichl Naturparkschule Volksschule St. Martin/Raab

 Volksschule mit 3 Klassen mit gemeinsamer Führung der 1. und 2. Schulstufe

 

 

 

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
04.07.2018

5. Sommerakademie Süd

Zum fünften Mal fand von 2. bis 4.Juli 2018 die fünfte Sommerakademie Süd für begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler in der Josef Reichl Naturparkschule St. Martin an der Raab statt, bei der 38 Kinder im Alter zwischen 8 und 10 Jahren in drei Gruppen von Lehrerinnen und Experten betreut wurden.

Die Teilnehmerinnen der Kreativwerkstatt machten eine Reise zum Regenbogen und entdeckten Tanz, Sprache, Kunst, Gesang und Musik. Unter dem Regenbogen erprobten die Kinder auch ihre Kraft indem sie aus Ytong-Stein eine Skulptur meißelten und feilten .

Den TeilnehmerInnen der Forscherwerkstatt brachten erfahrene Experten die Natur rund um den Menschen, Flora und Fauna näher. Bei spannenden Versuchen erforschten sie rund um das Wasser, Energie und Strom spannende Phänomene. Neben der intellektuellen Herausforderung kamen auch soziale Aspekte durch gemeinsames Erleben, Spielen und Experimentieren nicht zu kurz.

Bei der Abschlusspräsentation in der Josef-Reichl-Naturparkschule St. Martin an der Raab überreichten Regierungsrätin Pflichtschulinspektorin Gerlinde Potetz, Landtagsabgeordneter Ewald Schnecker i.V. von Landeshauptmann Niessl , die Landeskoordinatorin für Begabtenförderung Mag. Christina Schlaffer, Bürgermeister Franz Josef Kern und Akademieleiterin Claudia Kröpfl-Kögl den 40 Absolventen der 5. Sommerakademie Süd ihre Urkunden.