News

Volksschule Güttenbach / OŠ Pinkovac

Zweisprachige Volksschule / Dvojezična osnovna škola

Zweiklassig geführt / Dvorazredna škola

Eine der 35 Netzwerkschulen Österreichs "Übergang Kindergarten - Volksschule"

Škola, koja se bavi s nujnim prelazom "čuvarnica - osnovna škola"

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
13.06.2018

Workshop „Energie“ an der VS Güttenbach / oš Pinkovac

„ForschungswEEg“ , Wissen & Innovation bei erneuerbaren Energien – darauf setzt das Südburgenland schon seit einigen Jahren. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich seit diesem Schuljahr mit der Thematik „erneuerbare Energie“. Es wurden an der Schule schon einige kleine Projekte zu diesem Thema durchgeführt.

Dieses Mal war Frau Greiter vom Klimabündnis Österreich an der Schule und hielt einen Workshop zum Thema Energie. Sie erklärte den Kindern anschaulich, mit Hilfe einer Weltkarte auf einem Leintuch, dass die Klimaveränderungen die ganze Welt betreffen. Sie hatte unzählige Bildkarten von Rohstoffen und Energieerzeugern (Holz, Windkraft, Photovoltaik, Wasser, Sonne, Öl, Kohle, Gas,…), welche die Kinder zu „nichterneuerbare Energie“ und zu „erneuerbare Energie“ zuordnen durften.

Die Schülerinnen und Schüler durften greifen und fühlen (Hackschnitzel, Solarzellen, „Filzsonne“), riechen (Watte in Dieseltreibstoff getränkt) und hören (Feuerzeug).

In verschiedenen Stationen konnten sie erfahren, wie Elektrizität mit erneuerbarer Energie erzeugt werden kann. Ebenso konnten sie den Treibhauseffekt und CO2 in Versuchen nachweisen. Das Elektroauto der Vortragenden konnten die Kinder auch besichtigen.

Die Kinder konnten recht eindrucksvoll schildern, wie sie selbst Energie einsparen können und wie erneuerbare Energie die Klimaveränderung positiv beeinflussen kann.