News

Landesschulrat für Burgenland

Der Landesschulrat für Burgenland ist zuständig für alle Schulen des Burgenlandes mit Öffentlichkeitsrecht.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
20.04.2018

Call for Paper: eLEC 2018 in Eisenstadt

Jetzt registrieren (bis Ende Mai)!

Einladung zur Einreichung eines Beitrages für die eLearning Experts Conference 2018

 

Heuer findet zum 15. Mal die eLearning Experts Conference in der FH Burgenland in Eisenstadt statt. Am 10. und 11. Oktober 2018 werden unter dem Thema

"Digitale Bildung - Impulse und Chancen für den Unterricht"

Lehrende, eLearning ExpertInnen, BundeslandkoordinatorInnen, SchulleiterInnen, FachinspektorInnen, IT-ManagerInnen, IT-SystembetreuerInnen teilnehmen, um sich neue Erkenntnisse zum Bereich der Digitalisierung anzueignen und sich auszutauschen.

Die eLearning Experts Conference in Eisenstadt ist eine Tagung für Lehrende aller Unterrichtsfächer sowie Experten und Expertinnen aus dem eLearning Bereich mit dem Ziel, Lehren und Lernen mit digitalen Medien an den Schulen kritisch zu reflektieren und Impulse für einen optimalen Einsatz zu geben. Sie ist seit 15 Jahren bewährter Bestandteil in der digitalen Bildungslandschaft und wird vom BMBWF initiiert sowie in Kooperation mit dem Bildungsnetzwerk Burgenland, der Fachhochschule Burgenland und der PH Burgenland durchgeführt. Ziel ist es, die Digitalisierungsstrategie des Bildungsministeriums und Beispiele zu praxisnahen Umsetzungen in den Schulen zu präsentieren. Best Practise- Beispiele aus dem Unterrichtsalltag sollen neben fachlichen Inputs über Medienforschung und didaktischen  Innovationen durch Keynotes, Impulsvorträge und Workshops über Lernumgebungen sowie praktische Umsetzung von Coding und Robotik die nachhaltige Verankerung der digitalen Grund- und Medienbildung als einen effizienten integralen Bestandteil des Unterrichtsalltags ebenso fördern wie die Stärkung der digitalen Kompetenz.

Sie sind herzlich eingeladen, Ihre fachliche Expertise in Form von folgenden Formaten einzureichen:

  • Vortrag (ca. 35 min im Plenum)
  • Impulsvortrag (30 Minuten in Gruppen)
  • Workshop mit PC Labor ( 30 oder 90 min. - PC- Raum mit 20 PCs)
  • Workshop im Seminarraum (30 min. oder 90 min. zur vertiefenden Einführung)
  • Pecha Kucha (Kurzvortrag im Plenum 400 Sekunden)
  • Showcase in der Aula: SchülerInnen zeigen Best Practise Sequenzen

Bitte fordern Sie hierfür das Einreichformular an und retournieren Sie es bis zum
30. April 2018. (siehe Kontakt) 

Das Programmkomitee wird im Anschluss daran die eingereichten Beiträge begutachten, Sie werden bis spätestens 20. Mai 2018 über die Annahme oder Ablehnung des Beitrages informiert.

Registrierung:
Falls Sie Lehrer/in sind, darf ich Sie herzlich bitten, sich auf PH-Online (Dienstreiseauftragsverfahren) an der PH Burgenland (von 15.4.-29.8.2018 unter der Seminarnummer B20W18GH00, Titel „eLearning Experts Conference) anzumelden. Für alle anderen TeilnehmerInnen reicht die Registrierung auf der HP, die später freigeschaltet wird. 

Kontakt bei Fragen:

Monika Gerbavsits, MSc

Organisationsleitung eLearning Experts Conference
Bildungsnetzwerk Burgenland
Projekt- und Eventmanagement | CMS
Kernausteig 3 | 7000 Eisenstadt
monika.gerbavsits@bildungsserver.com
http://homepage.bildungsserver.com/eLearning-Experts-conference