News

Volksschule Schattendorf

Vierklassige Volksschule

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
09.02.2018

"Lese-Schaufenster"

Bereits gegen Ende des ersten Schuljahres bestellten die jetzigen Zweitklässler in Klassenstärke den Klassiker von Käthe Recheis "Kinny-Kinny und der Steinriese" und lasen begeistert die Geschichte des mutigen Indianer-Jungen. 

Vor ein paar Wochen holten die Schülerinnen und Schüler ihre Bücher wieder aus den Bücherregalen, um in ihrem Heimatort in der ansässigen Commerzialbank ein Lese-Schaufenster zu gestalten.

Mit Feuereifer wurden in Gruppenarbeit Traumfänger, Tippis, ein furchterregender Steinriese und einiges mehr hergestellt.

In den Lese-Stunden wurde den SchulfreundInnen gegenseitig vorgelesen, erzählt und Lese-Mappen gestaltet.

Impulsive Diskussionen ergaben sich über das Thema der "Native Americans", loyale Freundschaften, Hilfsbereitschaft und Mut. 

Besonders spannend war natürlich die Gestaltung des Lese-Schaufensters.

Stolz sind die Kinder der 2. Klasse, wenn sie hören, dass die Dorfbewohner begeistert vor dem Fenster stehen und ihr Werk begutachten und in höchsten Tönen davon schwärmen. Die Bankbeamten erzählen, dass mancher sogar ein Foto mit seinem Handy davon schießt.