News

Volksschule Markt Allhau

Innovative Schwerpunktschule der Pädagogischen Hochschule Burgenland und Umweltzeichenschule.

Wir betreiben Schul- und Unterrichtsentwicklung mit wissenschaftlicher Begleitung.

Im Schuljahr 2016/2017 gibt es in der Volksschule Markt Allhau drei Klassen, die zweite Klasse besuchen Kinder der 2. und 3. Schulstufe gemeinsam.

Wir bieten eine schulische Tagesbetreuung an, die bereits von mehr als der Hälfte der Kinder in Anspruch genommen wird. Am Vormittag findet der Unterricht statt, danach wechseln die Kinder in den Betreuungsteil, der freiwillig besucht werden kann. Zu Mittag wird ein ausgewogenes kindgerechtes Mittagessen serviert. Am Nachmittag werden die Kinder in der Lernwerkstatt von Lehrerinnen und in der Freizeit von unserer Freizeitpädagogin professionell betreut.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
14.11.2017

Marie auf der Suche nach dem Glück

Die JungmusikerInnen und Schülerinnen und Schüler der Volksschule Markt Allhau bringen am 23. November 2017 das Musiktheaterstück „Marie und die Suche nach dem Glück“ von Friedl Gamerith in der Schule zur Uraufführung.

Die Geschichte handelt von Marie, die sich auf die Suche nach einer „zauberhaften“ Melodie macht, welche sie als kleines Kind im Fieber gehört und nie wieder vergessen hat. Sie trifft auf einen ausgebüxten Hund, dann auf ein verlorenes Waldhorn, schließlich auf einen Räuber, der das Waldhorn stiehlt, um es auf dem Flohmarkt zu verkaufen. Schaffen es Marie und ihr Hund das Waldhorn zu befreien und vor der Schmach am Flohmarkt zu landen zu bewahren?

Friedl Gamerith selbst übt die Sprechrollen ein, Martón Ilyés ist für den musikalischen Teil verantwortlich. Dieses „Musikvermittlungsprojekt“ hat das Ziel, den Kindern Blasmusik nahezubringen. Alle Kinder der Volksschule werden bei diesem Stück mitwirken und freuen sich jetzt schon auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.