News

Volksschule Markt Allhau

Innovative Schwerpunktschule der Pädagogischen Hochschule Burgenland und Umweltzeichenschule.

Wir betreiben Schul- und Unterrichtsentwicklung mit wissenschaftlicher Begleitung.

Im Schuljahr 2016/2017 gibt es in der Volksschule Markt Allhau drei Klassen, die zweite Klasse besuchen Kinder der 2. und 3. Schulstufe gemeinsam.

Wir bieten eine schulische Tagesbetreuung an, die bereits von mehr als der Hälfte der Kinder in Anspruch genommen wird. Am Vormittag findet der Unterricht statt, danach wechseln die Kinder in den Betreuungsteil, der freiwillig besucht werden kann. Zu Mittag wird ein ausgewogenes kindgerechtes Mittagessen serviert. Am Nachmittag werden die Kinder in der Lernwerkstatt von Lehrerinnen und in der Freizeit von unserer Freizeitpädagogin professionell betreut.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
13.11.2017

Sprachfertigkeiten mit LMS

Im Oktober wurde im Rahmen der Ungarischstunden in mehreren Volksschulen der Bildungsregion Lafnitztal (VS Markt Allhau, VS Wolfau, VS Buchschachen) in den 3. und 4. Klassen das Thema „Apfel“ erarbeitet. Die Schülerinnen und Schüler sollten die Teile des Apfels benennen und über seinen vielseitigen Verwendungszweck in deutscher und ungarischer Sprache berichten können. Außerdem wurden die Schülerinnen und Schüler auf den gesundheitlichen Aspekt des Apfels hingewiesen. Sie sollten ihn als gesunde Jause schätzen und zunehmend verwenden lernen. Die Schülerinnen und Schüler fertigten in der Klasse in Kleingruppen zweisprachige Plakate zu diesem Thema an und präsentierten am Schluss ihre Ergebnisse. Die Plakatmaterialien zum Thema „Teile des Apfels“ wurden von Kollegin Toth Maria in der Sprachenwerkstatt hergestellt und sind auf die LMS Plattform hochgeladen worden.
Dieses Thema ist auch sehr geeignet um das zusammenhängende Sprechen sowie andere Sprachfertigkeiten wie Lesen und Schreiben zu üben, so die Ungarischlehrerin Melania Hideg-Gertui