News

Zweisprachiges Bundesgymnasium Oberwart

kroatisch/ungarisch

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
24.10.2017

Erlebnisreiche Tage in Ungarn

Sprach- und Sportwoche der 4M des Zweisprachigen Gymnasiums Oberwart in Ungarn, in Tata.

In der zweiten Schulwoche reisten die SchülerInnen der 4M nach Tata. In der Kőkúti Grundschule konnten sie ihre Ungarischkenntnisse weiterentwickeln. In der Freizeit nahmen sie an vielen Sportaktivitäten und an einem Ausflug nach Budapest teil.
An den Erlebnistagen wurden Fahrradtouren unternommen, der Klettergarten wurde besucht und mit vereinten Kräften wurde am Tataer See (Öreg tó) im Drachenboot gerudert. Beim Tagesausflug nach Budapest besuchten sie das ungarische Parlament und das Felsenkrankenhaus in Buda. Die Ausstellung „Láthatatlan Kiállítás“ (Unsichtbare Ausstellung) bot Informationen über die Alltagsprobleme unserer blinden Mitmenschen.
Die Schüler und Schülerinnen konnten viele interessante Tage in Ungarn verbringen. Die Kőkúti Grundschule und das ZBG sind bereits seit vielen Jahren Partnerschulen.