News

Landesschulrat für Burgenland

Der Landesschulrat für Burgenland ist zuständig für alle Schulen des Burgenlandes mit Öffentlichkeitsrecht.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
07.12.2017

"G'sund leben!" - Mitmachen und gewinnen!

Jugendrotkreuz- Wettbewerb: Gesundheitspreis des Landes Burgenland
"G'sund leben!" mit dem Motto „Gesund durch den Schulalltag“ für alle Schulen Burgenlands

Das Jugendrotkreuz/ Landesstelle Burgenland schreibt erstmalig gemeinsam mit dem Land Burgenland, dem Landesschulrat Burgenland, der Wiener Städtischen Versicherung, dem Roten Kreuz und GIVE den „G'sund leben! - Jugendrotkreuz – Gesundheitspreis des Landes Burgenland“ in allen Schulen aus. Mit dieser Initiative soll der Gesundheitsgedanke bei allen Schülerinnen und Schülern gefördert werden. Der Wettbewerb richtet sich an alle Schulen Burgenlands, alle Klassen jedes Schultyps, die in der Praxis Projekte zur Gesundheitsförderung umsetzen, die insbesondere Primärprävention und den Nachhaltigkeitsgedanken zum Ziel haben.
Zahlreiche Geldpreise winken den Gewinnern, die von einer Jury, die sich aus Vertreter/innen aus dem LSR, dem Gesundheitsbereich, Sponsoren, dem Rotem Kreuz usw. zusammensetzt, ausgewählt werden.
Die Preisverleihung findet mit allen Gewinnern sowie Partnern und Sponsoren in einem feierlichen Festakt im Frühling in Eisenstadt statt.

Als Preise winken:
1. Preis 1500€
2. Preis: 600€
3. Preis: 400€
4. und 5. Preis: Sonderpreise


Projekte, die mit dem Motto „Gesund durch den Schulalltag“  eingereicht werden können:

 

  • Projekte, die sich mit Kernthemen der Gesundheitsförderung wie Körper und Bewegung, Ernährung und Genuss, Sehnsüchte und Suchtprävention, Rauchen und rauchfreie Schule, Raumgestaltung und Umwelt oder Kommunikation und Konfliktmanagement auseinandersetzen
  • Projekte, in denen Lern- und Unterrichtsformen angeboten werden, die gesundes Lernen ermöglichen.
  • Projekte, in denen Schule selbst durch Schulprofilentwicklung zu einem gesundheitsfördernden Arbeits-, Lern- und Lebensraum gemacht wird.

Auf die Präsentation wird ebenso Wert gelegt.

Zur Teilnahme berechtigt sind Lehrer/innen mit Schüler/innen aller Schultypen aus dem Burgenland.

Einreichfrist: 20.2.2018 (digital).

Nähere Infos für die Einreichung finden Sie auch auf der ÖJRK/Burgenland Site, auf dem Bildungsserverportal und im Erlass.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Organisatorin:
Monika Gerbavsits, MSc (monika.gerbavsits@bildungsserver.com)

LSI HR Erwin Deutsch, MAS, MSc und Gesundheitsreferentin Monika Gerbavsits, MSc sowie das gesamte ÖJRK Team Burgenland freuen sich auf eine rege Teilnahme!

 

Zum Einreichbogen .... (per Mail, Cloud, Stick, usw. bitte einreichen)