News

Landesschulrat für Burgenland

Der Landesschulrat für Burgenland ist zuständig für alle Schulen des Burgenlandes mit Öffentlichkeitsrecht.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
11.09.2017

Lese-Schaufenster

Bücher lesen, Schaufenster gestalten und gewinnen!

Bücher in die Auslage, bitte! Im Schuljahr 2017/2018 laden der Buchklub, das Bundesministerium für Bildung (BMB) und der kleine Lese-Roboter Hiro alle österreichischen Bildungseinrichtungen zur Aktion „Lese-Schaufenster“.
Bibliotheksgruppen, Kindergarten- und Schulklassen lesen aktuelle, vom Buchklub empfohlene Kinder- und Jugendbücher und gestalten pro Buch ein kreatives Schaufenster, das den Inhalt und die Qualität des gelesenen Buches wiedergibt. Spätestens im Lesemonat April 2018 werden die Schaufenster im öffentlichen Raum, zum Beispiel in Geschäftslokalen oder innerhalb der Bildungseinrichtung gestaltet und anschließend auf www.lese-schaufenster.at präsentiert. Die besten Schaufenster gewinnen wertvolle Preise – mitmachen lohnt sich! Einsendeschluss ist der 14. Mai 2018.
„Das Lese-Schaufenster will sichtbar machen, wie kreativ und ideenreich unsere Kinder sind, wie engagiert Österreichs PädagogInnen in der Leseerziehung arbeiten und wie viele tolle, neue Kinder- und Jugendbücher es gibt“, erklärt Buchklub Geschäftsführer Gerhard Falschlehner.
Gesucht sind nicht nur Schulen und Institutionen, die ein Lese-Schaufenster gestalten, sondern auch Menschen, die Kinder beim Lesen fördern und diese unterstützen, indem sie ihnen ein Lese-Schaufenster zur Verfügung stellen.
Wir freuen uns auf Ihre Berichterstattung und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen Lese-Schaufenster-Werbemittel (Plakat, Aufsteller), Fotos von ersten Lese-Schaufenstern und Logos zu.

Das Lese-Schaufenster ist eine Jahresaktion von Buchklub und BMB im Rahmen der Initiative „Family Literacy“.
www.lese-schaufenster.at

 

Foto: © Kati Bruder "Lese-Schaufenster bei INTU Book"