GEMEINDE TOBAJ

 

  

 

 

 

 

 

 

Gemeindehaus 1894 bis 1974

     

 

 

 

 

 

Gemeindehaus/Raiffeisenkasse 1970

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindehaus/Raiffeisenkasse  1995

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindeamt/Raiffeisenbank heute

 

Die Gemeinde Tobaj besteht seit 1971 aus den Ortsteilen:

 

D. Tschantschendorf

Hasendorf

Kr. Tschantschendorf

Punitz

Tobaj

Tudersdorf

Zum Schulsprengel Tobaj zählen die Ortsteile Hasendorf und Tobaj mit Sauerbergen und Jacklerbergen. 

 

BÜRGERMEISTER

Franz Schweitzer 1945 - 1962 Rudolf Richter  1962 - 1971 Franz Steiner 1971 - heute

 

AMTMÄNNER

 

1951 bis 1957  Funovits Franz

 

1958 bis 1993 Kremsner Josef                                                                               

 

1993 bis heute Radits Ewald

 

Ortsteil Hasendorf

 

Einwohner 60   

Fläche 244 ha   

Seehöhe 232 m

Häuser 35  

               

Bürgermeister 1945 - 1958 Malits Eduard            

1958 - 1971 Klucsarits Johann

Jugendkreuz Hasendorf am Tobajer Kogel 1952 errichtet 

 

Feuerwehrhausweihe 1970

 

Hasendorf  Dorfkreuz 1952 errichtet, 1985 erneuert 

 

1936 gegründet 

 

ORTSTEIL TOBAJ

 

Einwohnerzahl 338   

Fläche 878 ha                                       

Seehöhe 222m  

Häuser 120  

 

 

Tobaj 1891 

 

 

 

 

Tobaj 1990

 

PFARRE TOBAJ

 

Seit 1942 eigenständige Pfarre Tobaj. Vormals(ab 1788) gehörte sie  zur Pfarre D. Tschantschendorf und später zur  Pfarre Güssing(ab 1874). 

Punitz und Hasendorf kommen 1942 als Filiale zur Expositur Tobaj.

 

Unsere Seelsorger 

 

Pater Franz  Braun  1942 bis 1945  

 

Mag. Dr. Johann Zehenthofer 1945 bis 1984

 

Pater Anton Bruck 1.Feber bis 30.November 1984

 

Pater Roman Hasenhüttl 1984 bis 1986

 

Pater Bernhard Pacher  1.September 1986 bis heute

 

                      

Pfarrkirche Tobaj 1868 erbaut              Glasfenster Pfarrkirche Tobaj

 

 

 

Pfarrheim/ Feuerwehrhaus 1968/ 1969 erbaut

 

Aus dem Vereinsleben früher und heute 

 

Kath.Pfarrjugend 1949 gegründet 

Fahrzeugweihe 1964 Landjugend

Landjugend  1966

 

 

Feuerwehrhaus/ Pfarrheim 1968/ 1969 erbaut 

Feuerwehr Tobaj  gegründet 1894

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesangsverein Tobaj 1972 gegründet  Photo 1980 bei der Sportplatzweihe                               

Gesangsverein Photo 1989 vor der Pfarrkirche 

 

Sportverein Tobaj/Hasendorf 1980 gegründet Sportplatzweihe 

Kabinenweihe 1986

1994 Meister 2. Klasse Süd B

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

   

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VERSCHÖNERUNGSVEREIN IN TOBAJ UND IN  HASENDORF

 

Zahlreiche Teilnahmen am Blumenschmuckbewerben im Bezirk und im Land

Verantwortlich für die gelungenen Ortseinfahrtstafeln  in Tobaj

Stellt  die zahlreichen Bänke an vielen  Stellen der Ortsteile Tobaj, Hasendorf auf und erneuert die Bänke 

Pflanzt viele Bäume und Sträucher an den Sehenswürdigkeiten der Ortsteile

Verschönert durch Aufstellen von Blumenkisterln das Feuerwehrhaus, die Schule, das Dorfkreuz