Besuchen Sie uns auch auf der gemeinsamen Homepage unter:
                                                                       
www.nms-lockenhaus-bernstein.at


 

 

 

Die Sicherung der Standorte Bernstein und Lockenhaus ist durch eine Zusammenlegung der
beiden Schulen mit einer Schulleitung gewährleistet. Das Konzept beinhaltet dabei zwei
Standorte mit derzeit einer Klasse pro Schulstufe.

Ein wesentlicher Vorteil besteht nicht nur im Erhalt beider Standorte, sondern auch in der
Optimierung der personellen und pädagogischen Ressourcen. So könnten fachgeprüfte
Lehrer und Lehrerinnen an beiden Standorten eingesetzt werden (z.B. Turnlehrer, Physik-  
und Musik-Lehrer und Lehrerinnen) und damit den pädagogischen Mehrwert gewährleisten.

Der zukünftige gemeinsame Name  „Naturparkschule“ beinhaltet auch Lernziele in diesem
Schwerpunkt: Zusammenhänge in der Natur besser erkennen, Förderung des Umwelt-
bewusstseins und Bewahrung historisch wertvoller Ressourcen auch auf internationaler Ebene.
Ergänzend dazu liegt auch der Fokus auf dem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt.

Gemeinsame Projekte (Wintersportwochen, Schwimmtage, Projektwochen, …) wurden
schon erprobt und gewährleisten nicht nur das Angebot sondern auch die finanziell und
pädagogisch sinnvolle Durchführung.

Die beiden Schulstandorte sollen zu einer Bildungsregion zusammenwachsen. Das pädagogische
Konzept sieht auch die Einbeziehung der Volksschulen und Kindergärten der Region vor.
Die Kinder sollen sich in einer Langform Pflichtschule von 6 bis 14 Jahren orientieren, wohlfühlen
und entwickeln können.

 

 

 

EXPOSITUR BERNSTEIN
Schulgasse 11            
7434 Bernstein
Tel: 03354/6590-1    Fax: DW 4
 
Mail to: nms.bernstein@bildungsserver.com