JRK-Hilfsaktion "Ein Bett für Kinder!"

Helfen Sie bitte Familien in Siebenbürgen!

Nicht allen geht es so gut wie uns, dies wissen vor allem die Helfer des Jugendrotkreuzes (JRK), die seit 25 Jahren Menschen in Not in Rumänien unterstützen und sich vom Elend der Familien vor Ort selbst ein Bild machen konnten. So wie sie vor einigen Wochen auf zehn Familien gestoßen sind, die in „Erdlöchern“, die mit selbstgezimmerten Holzkonstruktionen und Planen geschützt sind, Unterschlupf fanden. Unvorstellbar für uns, dass diese 60 Leute bis vor einem Jahr gar nicht registriert und daher offiziell gar nicht existiert haben.

Als LSI Erwin Deutsch, der das JRK Burgenland leitet, und sein rumänienerfahrener Mitarbeiter, Erich Halwax, dieses Elend sahen, war für sie klar, hier muss sofort geholfen werden. So entstand die Hilfsaktion „Ein Bett für Kinder!“. Gemeinsam mit dem Bürgermeister von Bläjel in Siebenbürgen wurde die Idee geboren, ein Containerdorf zu errichten, um den zehn Familien ein menschenwürdiges Leben mit einem ordentlichen Dach über dem Kopf zu ermöglichen. Die Gemeinde sorgt für die Schaffung der notwendigen Infrastruktur, wie Wasseranschluss, Kanal und Strom.

Landesschulinspektor Deutsch: „Wir sollten alle zusammenhelfen, diese menschenunwürdigen Zustände zu beseitigen und diesen armen Kindern mit ihren Eltern wenigstens ein Dach über dem Kopf und ein Bett zu ermöglichen. Eine Grundbedingung muss aber erfüllt werden, die Kinder müssen in die Schule gehen, denn um diesem Teufelskreis zu entkommen, ist Bildung notwendig!“

Dringend benötigt werden Geldspenden, mit denen der Bau des Containerdorfes so schnell wie  möglich begonnen werden kann. Jeder Cent ist wichtig und trägt zu einem besseren Leben dieser armen Leute in Siebenbürgen bei. Besonders erfreulich ist, dass sich Schulen bereit erklärt haben, eine Spendenaktion durchzuführen. Aber auch Spenden von Privatpersonen, Unternehmern, Vereinen usw. werden gerne entgegengenommen.

Wer sofort hilft, hilft doppelt!

Wenn Sie gerne mithelfen wollen, dieses dringend notwendige Containerdorfprojekt „Ein Bett für Kinder!" durch eine Spendenaktion in Ihrer Schule zu unterstützen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf! Gerne stellen wir dieses Projekt in Ihrer Schule vor oder stellen Ihnen Informationsmaterial zur Verfügung.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!
Das Jugendrotkreuz Burgenland
LSI Erwin Deutsch und Erich Halwax

Kontakt:

Jugendrotkreuz Burgenland
Tel.: +43 2682 62992   E-Mail: jrk@b.roteskreuz.at
Erich Halwax: 0699/12 00 42 24  oder monika.gerbavsits@bildungsserver.com

Spendenkonto:

Kennwort: „Ein Bett für Kinder“
IBAN: AT78 5100 0910 1900 9100
BIC: EHBBAT2E